Anpaddeln 2018

Wie in jedem Jahr zum Jahresanfang, meist im April, steht die Saison-Eröffnung beim Sandersdorfer Kanu-Verein auf dem Plan.

Fast pünktlich, um 13:15 Uhr, eröffnete der Vorsitzende mit einigen langweiligen Sätzen die Wettkampfsaison. Er erzählte über die Vorhaben im Verein, Baumaßnahmen, erläuterte Veranstaltungen wie den 4. 7-Seen-Lauf, das Kanu Fest mit der LM und, und, und. Nach einer gefühlten halben Stunde wurde dann der Startschuss für die Saison gegeben. Bei einer leichten Erwärmung durch Bewegung in Form von Laufen, Springen und Wassertragen wurde an diesem Tag der Grundstein zum anschließenden Paddeln gelegt.

Das 10er Wanderboot, 2er Kajaks und Canadier sowie die neu im Verein etablierte Noch-Randsportart SUP (Stand Up Paddling) standen dann im Fokus des Betrachters. Alle wollten sich auf dem Wasser einfach nur schaffen. Nach getaner Bewegung waren dann auch schon die Bratwürste und Bouletten auf dem Grill durch, sodass jeder wieder etwas für die verloren gegangenen Kalorien tun konnte. Zwischen Grillpause und Tauziehen wurden dann noch drei Sportler geehrt, die nun endlich in die große Trainingsgruppe überwechseln dürfen. Dazu viel Erfolg!!!

Kurz vor Ende des schönen Tages kam dann noch unsere Top-Sportlerin Tabea Gabelunke mit Bruder Tobias vorbei, der an diesem Tag nun endlich 18 Jahre jung geworden ist. Nun darf er ohne Begleitung Auto fahren. Auch hierzu von uns noch alles Gute!!! Bei Kaffee, Kuchen und Limo fand das Anpaddeln 2018 seinen gemütlichen Ausklang.

Mit sportlichem Gruß

Lutz Wilke
Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert